Nachbericht – Achtsamkeitswanderung


Neue Eindrücke und Impulse gab es bei der Achtsamkeitswanderung für die knapp 40 Teilnehmer aus Eningen und Umgebung bis Wannweil und Böblingen. Frau Sabine Bürkle, Barfußinitiative Reutlingen führte die Gruppe bei bestem Wetter nach dem Motto „Achte mehr auf Dich selbst“ über die Achalm.

Die Wanderung dauerte 2 Stunden mit  Stopps. Die Strecke war nichts exotisch, es ging einmal um die Achalm herum. Den besonderen Aspekt aber brachte Sabine Bürkle ins Spiel. Die Leiterin der Barfußinitiative Reutlingen regte mit diesem besonderen Bewegungsangebot die Menschen dazu an, einmal aus neuer Perspektive auf sich selbst oder ihre Umgebung zu schauen. Ein Bewegungsangebot, des AK Gesunde Gemeinde Eningen das sich an alle Altersstufen richtete und so war der jüngste Teilnehmer 5 Jahre alt und die älteste Teilnehmerin 83 Jahre alt.

Die Feedbacks der Teilnehmer waren durchweg positiv und der strahlende Sonnenschein ließ die Wanderung zu einem besonderen Erlebnis werden über das sicher noch jeder viel nachdachte. So konnten neue Impulse mitgenommen und die Teilnehmer motiviert werden es wieder –„für sich“- zu versuchen.

Hier finden Sie eine Übersicht über die nächsten Veranstaltungen dieser Art.