Netzwerk Demenz. Veranstaltung. Südwestpresse berichtete

Dr. Barbara Dürr, Susanne Fieselmann und Ralf Egenolf-Stohr vom Netzwerk Demenz in Eningen organisierten die Veranstaltung im St. Elisabeth-Gemeindezentrum, die Angehörigen von Demenzkranken dazu dienen sollte, sich zu informieren, auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Mehr zu der Veranstaltung und die Arbeit des Netzwerks Demenz lesen Sie hier im Artikel. […]


Neue interdisziplinäre Initiative und Vortragsveranstaltung am 09. November 2017 zum Thema Kopfschmerzen

Kopfschmerzen. Da kann jeder mitreden, denn jeder hat sie schon gehabt. Ob regelmäßig oder relativ selten spielt dabei keine Rolle. Sie sind lästig und bremsen uns aus, mindern unsere Leistungsfähigkeit und selbstverständlich massiv unser Wohlbefinden. Über dreiviertel der Menschheit leidet mehr oder weniger regelmäßig an Kopfschmerzen.


Qigong im Park

Qigong besteht aus einfachen Übungen mit denen Sie Ihren Körper und Geist trainieren, um auf spielerische Art und Weise zur Gesunderhaltung und Kräftigung Ihres Körpers beizutragen, und gleichzeitig Ihre seelische Ausgeglichenheit, innere Stabilität und geistige Entwicklung zu fördern.


Erfolgreicher Gesundheitstag

Schirmherr Landrat Reumann, Bürgermeister Schweizer und Arbeitskreisleiterin Dr. Barbara Dürr begrüßten das Publikum und mehr als 20 Aussteller beim 6. Eninger Gesundheitstags in der HAP Grieshaberhalle. OnePager_Impressionen_Gesundheitstag


Reutlingen. Vortrag Arthrose war sehr gefragt

Der Vortragsabend des Gesundheitsforum Eningen in Kooperation mit PT Reutlingen zum Thema Arthrose von Dr. med. Marco Gesicki und Dr. med. Markus Falck lockte knapp 80 Zuhörer in die SLP Anwaltskanzlei nach Reutlingen. Die Gäste kamen von bis zu 30 km nach Reutlingen um den Ausführungen der Doktoren zu folgen.


Adipositas – Wie geht es nach dem Vortrag weiter?

Eine Kooperation des Arbeitskreises Gesunde Gemeinde mit den Kreiskliniken Reutlingen (KKRT) zur nachhaltigen Information für die Bevölkerung gibt es schon, sie soll intensiviert werden. Der Vortrag von Prof. Dr. med. Peter Freisinger zu Adipositas, den Gefahren und Möglichkeiten zur Vermeidung, wird erneut aufgelegt – die Termine sind schon in Vorplanung. […]


La Cantina versorgt Eningens Kindergärten und die Schule mit frischem Essen.

Wie wichtig eine gesunde, ausgewogene Ernährung für heranwachsende Menschen ist, können wir täglich lesen. Dass sie ohne weiteres machbar ist, leider weniger. In Eningen beliefern das Ehepaar Özlem und Murat Hosgör inzwischen alle öffentlichen Kindergärten und Kindertagesstätten mit Mittagessen.


Gesunde Gemeinde- Impressionen der fröhlichen Radtour

Die fröhliche Radtour der Gesunden Gemeinde begann mit einigen neuen Teilnehmern pünktlich mit dem letzten Glockenschlag der katholischen Kirche. Neue Mitfahrer wurden begrüßt und alle Räder waren sofort einsatzbereit – sogar die Reifen aller Räder waren dieses Mal ausreichend aufgepumpt.


6. Eninger Gesundheitstag

Am 15. Oktober findet der 6. Eninger Gesundheitstag statt, der sich mit Fachvorträgen von überaus kompetenten Ärzten aus den Kreiskliniken wie Frau Dr. Born oder Herr Dr. Koller dem Thema Diabetes widmet.


17. Charitylauf in Eningen

Joggen und Laufen für den guten Zweck! Am 28. Mai 2017 findet der 17. Eninger Charitylauf statt.


Demenzfreundliche Gemeinde: Was braucht es und wie kommen wir dahin? Vortrag und Diskussion mit Peter Wißmann, Demenz Support Stuttgart

Das Netzwerk Demenz des Arbeitskreises Gesunde Gemeinde Eningen lädt ein: Was zeichnet ein „demenzfreundliches“ Gemeinwesen aus und was muss vor Ort geschehen, damit ein solches entstehen kann? Welche Strukturen verschaffen Angehörigen die dringend benötigte Entlastung, nehmen aber auch die Betroffenen selbst in den Blick?


Wissensvortrag in Metzingen Arthrose – Naturheilkundliche Betrachtung

Heilpraktiker Walter Kasper wird die Entstehung, die Folgen und naturheilkundliche Behandlungsmöglichkeiten der Volkserkrankung Arthrose erklären. Anschließend an den Vortrag haben die Besucher noch die Gelegenheit zu einer Diskussion, bzw. zu Fragen zum Thema. Es konnte ein kompetenter Partner für die Vortragsreihe des Gesundheitsforums gewonnen werden. Die Kooperationen auch über die […]


Gesundheitsinformation der Projektgruppe Bewegung

Das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung lässt sich laut einer Studie der Cambridge-Universität durch körperliche Aktivität um 20 % senken. Mit Bewegung kann man beispielsweise Rückenschmerzen und Probleme mit dem aktiven und passiven Bewegungsapparat durch geringen Aufwand sehr einfach verbessern.


Ansprechpartner bei Problemen von Jugendlichen

Bitte finden Sie hier die wesentlichen „Lotsenstellen“ für Pädagogen, Erzieher, Lehrer aber auch Eltern im Landkreis Reutlingen bei Problemen von Jugendlichen wie z. B. psychische Erkrankungen, Sucht, Misshandlungen. Anlaufstellen bei Problemen von Jugendlichen  


Der Arbeitskreis Gesunde Gemeinde bekommt Zuwachs

„Aktiv in Bewegung bleiben“ gehört eindeutig zu einer gesunden Gemeinde. So stellt die Gesunde Gemeinde Eningen auf der Webseite ihre vielfältigen Aktivitäten vor, mit der sich die Mitglieder und die Gemeinde Eningen im Rahmen von Fahrradtouren durch die Streuobstwiesen oder bei einer Familienwanderung durch die Teufelsschlucht fit halten können. Aber […]


Impressionen des Kooperations-Events „Extremsport, Beruf und Gesundheit sind ganz eng“

Mitglieder des Gesundheitsforums Eningen trafen sich zu einer gemeinsamen Veranstaltung mit der Unternehmerrunde Reutlingen, welche durch Kooperation mit APROS Consulting & Services entstanden ist und von dem Arbeitskreismitglied organisiert und veranstaltet wurde. An diesem Abend ging es um die Verknüpfung von Selbstmotivation, Gesundheit und Beruf. Ein Thema, welches in der […]


Veranstaltung- „Zukunft gestalten“ in Hohenstein – Gesundheitliche Versorgung findet vor Ort statt

Die Kommunale Gesundheitskonferenz des Landkreis Reutlingen lud, durch Landrat Thomas Reumann, zur Veranstaltung “Zukunft gestalten – „Gesundheitliche Versorgung findet vor Ort statt„ in Hohenstein-Oberstetten bei Firma SchwörerHaus KG ein. Für den Arbeitskreis Gesunde Gemeinde war Volker Feyerabend vor Ort und informierte sich. Der Landkreis Reutlingen ist in den letzten Jahren […]


Rückenschule im Jugendhaus nun in 2 Altersstufen

Kangoo Club wird ausgebaut – Prävention und Gesundheitsförderung beginnt schon bei den Kleinen. So freuen wir uns darüber berichten zu können, das der Kangoo Club für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren Kurse in zwei Alterstufen anbietet.